Für SMS und Free SMS gibt es ein paar Tipps und Tricks die Sie beim versenden von Kurzmitteilungen anwenden können. Mit diesen SMS Tipps und Tricks können Sie sich z.B. Geld und Zeit beim versenden von Kurznachrichten sparen. Es gibt bestimmt einen Tipp, den Sie beim SMS senden gut gebrauchen können.

Kostenlose SMS im Internet schreiben

Schreiben Sie auf FreeSMS-Online.de kostenlose SMS und sparen Sie sich dadurch Geld und das eintippen auf dem Mobiltelefon. Geben Sie dazu einfach die Empfängernummer und Nachricht in das SMS Formular was Ihnen auf den Seiten bereitgestellt wird ein und versenden Sie ihre SMS kostenlos.

Zeichen sparen

Eine Free SMS stellt standardgemäß nur bis zu 160 Zeichen zur Verfügung. Beim schreiben einer SMS kommt es des Öfteren auf jeden Buchstaben an. Wenn Sie eine lange Mitteilung schreiben wollen, ist es daher wichtig, die Zeichen optimal auszunutzen. Es gibt mehrere Möglichkeiten mehr Platz in einer Kurzmitteilung zu erreichen. In folgender Aufzählung sehen Sie, wie sich Zeichen innerhalb einer SMS einsparen lassen.

  1. Durch das Verwenden von SMS Abkürzungen in einer Kurzmitteilung können mitunter wichtige Zeichen eingespart werden. Schreiben Sie z.B. „LG“, statt „Liebe Grüße“.
  2. Durch das Weglassen von Satz- und Leerzeichen kann oftmals mehr Platz für weitere wichtige Informationen gewonnen werden.
  3. Durch das Benutzen von SMS Smilies können Sie sich lange Sätze, zum Beispiel um Ihre Emotionen auszudrücken, sparen.

Häufig lässt sich durch diese Arten von Komprimierungen weiterer Platz für andere wichtige Informationen in einer Free SMS einsparen.

Mit Hilfe von SMS-Vorlagen Zeit sparen

Wenn Sie häufig ähnliche schreiben, können Sie sich mit SMS-Vorlagen eine Menge Zeit sparen. Denn mit einer SMS Vorlage müssen Sie nicht immer wieder den Text eintippen. Es ist ganz einfach, erstellen Sie sich eine SMS Vorlage indem Sie sie schreibe und lokal in einer Datei abspeichern. Jetzt müssen Sie nur noch jedes Mal wenn Sie die SMS abschicken möchten diese Datei öffnen und deren Inhalt in die Zwischenablage des Computers kopieren. Im SMS Formular wird die Vorlage dann eingefügt und eventuell können Sie dann auch noch einige einzelne Wörter bzw. Variablen ändern. Einige vorgefertigte SMS-Vorlagen finden Sie auch auf FreeSMS-online.de. Wenn Sie Kurznachrichten mit dem Mobiltelefon schreiben, können Sie auch in den meisten Handymodellen eine Vorlage erstellen und abspeichern.

SMS auf dem Handy mit T9 schreiben

T9 steht für „Text on 9 keys“, was übersetzt soviel wie „Text auf 9 Tasten“ bedeutet. T9 wurde zum ersten Mal 1999 von der Firma Nokia eingesetzt.

Mit T9 wird das eingeben einer Kurzmitteilung auf dem Handy enorm vereinfacht. Man muss nicht jeden Buchstaben einzeln eintippen, sondern drückt nur einmal auf die Zahl wo der Buchstabe vorkommt. Die Technik schlägt dann automatisch die entsprechenden Wörter die sich aus der Kombination ergeben können vor. Jedes moderne Telefon wird heutzutage mit T9 ausgeliefert. Meistens kann man diese Vereinfachung optional Ein- und Ausschalten. Anfangs muss man sich an das schreiben mit T9 gewöhnen, jedoch wird der Umgang damit desto einfacher, je mehr SMS man schreibt.

SMS-Flatrate für Vielschreiber

Wenn Sie sehr viele SMS im Monat versenden gibt es eine Möglichkeit eine SMS-Flatrate zu benutzen. Mit dieser bezahlen Sie dann einen Festpreis und können so viele SMS versenden, wie Sie wollen. Beim kaufen einer SMS-Flatrate muss darauf geachtet werden, ob die SMS nur netzintern kostenfrei sind, oder ob die SMS in alle Netze kostenlos gesendet werden können.