Letztes Update: 25.06.2013 – Kostenlose Xtra-Card der Telekom wieder verfügbar!

Simkarte Kostenlos

In den letzten Monaten haben sich zahlreiche Prepaidanbieter dazu entschlossen, ihre Simkarten kostenlos anzubieten. Meist ist auf den Freikarten schon ein Startguthaben von mindestens einem Euro vorhanden. Gerade für Neukunden ist dies eine sehr attraktive Möglichkeit, eine Prepaidkarte und die Tarife unverbindlich und ohne Kosten zu testen. Bei allen auf dieser Seite gelisteten Angeboten handelt es sich ausschließlich um kostenfreie Prepaidangebote ohne Versandkosten, Vertragsbindung, Grundgebühr und auch ohne Mindestumsatz. Sollte Ihnen ein Angebot zusagen, können Sie die entsprechende Mobilfunkkarte einfach kostenlos bestellen. Bei den Aktionen gibt es unterschiedliche Besonderheiten, so haben Sie z.B. bei der Xtra Karte von T-Mobile 50 netzinterne Freiminuten und mit der kostenfreien Simkarte von Netzclub können Sie kostenfrei im Internet surfen. Vodafone und o2 bieten attracktive Bonusgeschenke nach einer Aufladung der Karte. In den nächsten Absätzen wird jeder Anbieter der kostenlosen Prepaidkarten genauer vorgestellt.

Hinweis: Alle auf dieser Seite gelisteten Sim-Karten Angebote sind absolut kostenlos und ohne jegliche versteckte Kosten. Kosten entstehen erst dann, wenn Sie eine Aufladekarte für die entsprechende Prepaidkarte kaufen. Ob Sie eine Aufladung Ihres Prepaidguthabens vornehmen, bleibt Ihnen selbst überlassen.

Kostenlose Xtra Freikarte von T-Mobile

Mit der Xtra Prepaidkarte von T-Mobile bekommen Sie nicht nur ein Startguthaben von drei Euro geschenkt, sondern bei Onlineaktivierung noch 50 netzinterne Freiminuten dazu. Außerdem nehmen Sie bei Aktivierung bis zum 31.08.2011 zusätzlich an der Verlosung eines MINI Cooper Clubman teil. Wenn Sie Ihre Karte das erste Mal aufladen, können Sie sich sogar noch 100 netzinterne Free SMS sichern. Netzinterne Gespräche bzw. SMS kosten mit dieser Karte ansonsten 5 Cent pro Min. / SMS und netzexterne Mobilfunkdienste 15 Cent pro Min. / SMS. Das mobile Internet kann mit der voreingestellten „DayFlat“ benutzt werden und kostet 0,99 Euro pro Tag. Gerade für Kunden, die viele Mobilfunkleistungen im T-Mobile Netz beanspruchen, lohnt sich die kostenlose Xtra Freikarte ungemein.

Die begehrte kostenlose Xtra-Card ist leider nicht mehr verfügbar.

  • Kostenlose Simkarte
  • 3 € Startguthaben!
  • 50 interne Freiminuten
  • Qualität von T-Mobile

Kostenfreie CallYa Prepaidkarte von Vodafone

Die CallYa Freikarte von Vodafone bietet Ihnen allerhand zusätzliche Geschenke, denn wenn Sie die Karte aufladen, gibt es bei jeder Aufladung wahlweise Free SMS, Surf-Flatrates und Freiminuten dazu. Der Aufladebonus kann nach jeder Guthabenaufladung über eine kostenfreie Nummer gebucht werden. Die Simkarte kommt mit einem Startguthaben von einem Euro ins Haus und Mobilfunkleistungen können nach erhalt des Angebots sofort genutzt werden. Wenn Sie keine Freiminuten oder Frei-SMS haben, werden 19 Cent pro Min. / SMS berechnet. Die Bonusgeschenke bei Aufladung sind sehr interessant und heben sich von Angeboten anderer Anbieter deutlich ab.

  • Kostenlose Prepaidkarte
  • 1 € Startguthaben
  • Ausgezeichnetes Netz
  • Geschenk nach Aufladung

Kostenlose SIM-Karte von o.tel.o

Der Prepaid-Discounter o.tel.o bietet seit kurzem auch eine Freikarte an. Mit dieser können Sie einheitlich für supergünstige 9 Cent pro Minute in 33 Länder telefonieren und SMS senden. Die Prepaidkarte mit einem Startguthaben von einem Euro wird, wie alle Angebote auf dieser Seite, kostenlos und direkt zu Ihnen nach Hause gesendet. Bei der o.tel.o Freikarte bekommen Sie bei der ersten Aufladung eine Wunsch-Flatrate gratis dazu. Außerdem bietet Ihnen o.tel.o optimale D-Netz Qualität.

  • Kostenlose Freikarte
  • Mit 1 € Startguthaben
Angebot leider nicht mehr verfügbar!
  • 9 Cent in 33 Länder
  • Optimale D-Netz Qualität

Mit der Freikarte von Netzclub kostenlos ins Internet

Wenn Sie sich für eine kostenfreie Karte von Netzclub entscheiden, bekommen Sie nicht nur diese kostenlos, sondern können damit auch noch unbegrenzt gratis im Internet surfen. Die Simkarte können Sie in fast allen Mobilfunkgeräten und Surfsticks verwenden und diese ist sogar für iPhones nutzbar. Das kostenfreie surfen ist werbefinanziert und nach einem verbrauchten Datenvolumen von 100MB wird die Geschwindigkeit reduziert. Für Vielsurfer kann die Tarifoption „Sponsored Surf – Pro“ für fünf Euro monatlich ausgewählt werden. Telefonate und SMS kosten im Netzclub günstige 9 Cent pro Min. / SMS.

  • Kostenlose Prepaidkarte
  • o2-Netz
  • Kostenlos surfen
  • Günstige Tarife

Bis zu drei kostenlose Simkarten von o2

O2 bietet schon seit längerer Zeit kostenfreie Prepaidkarten an. Bei dieser Aktion können Sie bis zu 3 SIM-Karten mit jeweils ein Euro Startguthaben bestellen. Für das Telefonieren und SMS schreiben werden Ihnen hier 15 Cent pro Min. / SMS berechnet. Dafür gibt es bei Guthabenaufladungen wiederum attraktiven Bonus, wie z.B. Freiminuten und Free SMS. Kostenlos ausprobieren können Sie die kostenlose SIM-Karte allemal.

  • Kostenfreie Prepaidkarte
  • Inkl. 1 € Startguthaben
  • Bis zu 3 Simkarten
  • Bonus bei Aufladung

Kostenlose SIM-Karten auf Facebook

Die Facebookseite hat schon über 1000 Fans. Gerne können auch Sie die Freikarten weiterempfehlen.





Möchten Sie den Beitrag Bookmarken?
  • Digg
  • Sphinn
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Live
  • MisterWong
  • MisterWong.DE
  • RSS
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • Webnews.de
  • Reddit